WATTWAY

Die Solarstraße

EINE BAHNBRECHENDE INNOVATION

Das Produkt WATTWAY wurde innerhalb von 5 Jahren von COLAS und dem französischen Institut für Sonnenenergie (INES) entwickelt. COLAS ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich des Straßenbaus und der Transportinfrastruktur. So konnte das Fachwissen über die Konstruktion einer Strasse mit der Technik der solaren Energiegewinnung vereint werden. Der Photovoltaik Straßenbelag von WATTWAY ist eine bahnbrechende Innovation, mit der es möglich ist, mit Straßen elektrische Energie zu erzeugen und gleichzeitig die Trägerfunktion für den Verkehr von Fahrzeugen beizubehalten. WATTWAY wurde erstmals im Oktober 2015, anlässlich der Messe COP 21, der Presse vorgestellt und wird seitdem kontinuierlich weiterentwickelt.

Seit September 2020 ist die OFFGrid Bauträgergesellschaft mbH offizieller Kooperationspartner von COLAS und bietet ihren Kunden das Produkt WATTWAY als zusätzlichen Baustein in Verbindung mit öklogisch nachhaltigen Bauprojekten an. Wir freuen uns, wenn auch Sie Interesse daran hätten, mit uns Pilotprojekte in Deutschland umzusetzen. Für ausführliche Informationen zur Firma COLAS und dem Produkt WATTWAY können Sie auch direkt die Internetseite von COLAS besuchen. COLAS Webseite

Nachfolgend einige Beispiel- und Pilotprojekte:

GUYANCOURT, Frankreich

Das Unternehmen Bouygues Construction nutzt die solare Energiegewinnung mit 42m² Wattway Modulen an ihrem Hauptsitz in der Region von Paris als Ergänzung für ihren Eigenbedarf und trägt so zur CO2 Reduzierung bei.

©Christophe Demonfaucon

CHÂTEAUNEUF-LE-ROUGE, Frankreich

Beleuchteter Straßenübergang zur Erhöhung der Verkehrssicherheit. Drei Wattway Module je 125 Wp erzeugen die Energie hierzu.

©Hervé Fabre

REZÉ, Frankreich

Ein gesicherter Fahrradunterstand mit E-Bike Ladestation und unabhängiger Stromversorgung für die Beleuchtung. Die Energieerzeugung wird mit 3 Wattway Modulen je 125 Wp realisiert.

©Wattway

MONTPELLIER, Frankreich

Stromversorgung für die Steuerung einer Kamera für die Sicherheitsüberwachung eines Fahrradweges. Der Energiebedarf wird mit 12 Wattway Modulen je 125 Wp realisiert.

©Hervé Fabre

zurück…